Dessous-Marke Aubade

16. Oktober 2009 | Kategorie: Dessous Hersteller

Die „Verführung à la Aubade“ wird von dem 1875 in Paris gegründeten Unternehmen heute so charakterisiert: „Sinnlichkeit, komplizenhaftes Einverständnis, Kreativität und Glamour“.
Innovatives Design prägt durch die Jahrzehnte das Bild der Dessous-Mode von Aubade:
1972 wurde der erste trägerlose und zugleich rückenfreie BH entworfen, 1979 der erste String, 2001 der kleinste String der Welt…
Aubade-Dessous sind aufregend frech und sinnlich und unterstreichen die Schönheit und erotische Ausstrahlung der Trägerin, die spielerisch ganz dem Vergnügen und der Verführung hingegeben ist.
Diese elegante Lingerie verdankt ihren Namen einer lyrischen Form:
Die Aubade ist eigentlich ein Liebesgedicht, welches Morgendämmerung und Sonnenaufgang zum Thema hat. Und subtil wird auch hier die Firmenphilosophie sichtbar: Kunst und Dessous gehen eine furiose Symbiose ein.
Kollektionen wie „Precieux Talisman“, Opium Divin“ oder die berühmte „Bahia“ Linie präsentieren sich kostbar, geheimnisvoll und sexy. Chiffon-Tüll oder beispielsweise Leavers-Spitze werden aufwändig verarbeitet.
Strumpfgürtel, Push Ups, Strings, Halbschalen BHs… Aubade lässt keine Dessous-Wünsche offen.
Das Spiel in Spitze, die Liebe zum Detail, die hohe Qualität von Form, Farbe und Design und nicht zuletzt edelste Materialien verzaubern die Trägerin in eine faszinierende Femme Fatale.
Aufregend und männlich präsentiert sich die Herrenlinie.
Und: die „Verführerischen Randnotizen“, vom Unternehmen in Abständen herausgegeben, sind schon legendär.

NEU: Die wohl knappsten Dessous der Welt – Taillenketten von Fatou Fatal

10. Februar 2009 | Kategorie: Dessous-Neuheiten

rb912a821 NEU: Die wohl knappsten Dessous der Welt   Taillenketten von Fatou Fatal

Draußen pfeift noch immer ein eisiger Wind – was gibt es da Schöneres als es sich in den eigenen, warmen vier Wänden, womöglich bei einem knisternden Kaminfeuer, im Kerzenschein so richtig gut gehen zu lassen?

Verwöhnen Sie sich dabei selber und genießen Sie diese Zeit in unseren herrlich aufregenden Dessous, z.B. von der immer noch aktuellen Serie Jet Set Sexy von Lise Charmel.

Oder spielen Sie mal wieder etwas mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin – vielleicht mal etwas Aufregendes? Als prickelnde Geschenkidee sind die Artikel von Bijoux Indiscrets genau das Richtige.

Ganz neu in unserem Shop haben wir von der Pariser Dessous-Messe die wohl knappsten Luxus Dessous der Welt mitgebracht: Taillenketten von Fatou Fatal. Schmuckstücke der besonderen Art – einfach bezaubernd und luxuriös, werden Sie selbst zu einem Schmuckstück.

NEU: Fatou Fatal ist eine Pariser Designerin, die sich auf eine Kombination von Schmuck und Dessous spezialisiert hat. Seit vielen Jahren kreiert Sie wunderschöne Schmuckstücke – extravagant und luxuriös – hat Sie jetzt den Durchbruch geschafft und bietet Ihre Artikel weltweit in den Metropolen an, New York, Tokyo … und bei Matadora. Jedes Stück ein handgefertigtes Unikat.

Sollten Sie noch auf der Suche nach einem schönen Geschenk zum Valentinstag sein, so ist es noch nicht zu spät, ich freue mich auf Ihren Besuch.