Antigel Dessous und Lingerie

30. Oktober 2009 | Kategorie: Dessous Hersteller

Auf der Suche nach wirklich edlen Dessous wird man auf www.matadora-dessous.de schnell fündig. Matadora bietet erstklassige Markenartikel in großer Auswahl an.

So findet man hier auch ein breitgefächertes Angebot an Dessous und Lingerie der französischen Marke Antigel, welche zur Groupe Lise Charmel gehörend, zu den führenden Herstellern eleganter und klassischer Dessous zählt.

Die Dessous von Antigel bestechen durch ihre klassische Verarbeitung gekoppelt mit unübersehbarer Eleganz. Antigel setzt auf wertvolle Materialien wie Satin und edle Spitze. Einzigartige Details machen die zarten Dessous von Antigel unverwechselbar. Ob nun die feminine Ausstrahlung einer Frau betont werden soll, oder ein eher kühl erotischer Stil bevorzugt wird, Antigel hält für jeden Geschmack eine exklusive Palette an Artikeln bereit. Die formvollendeten Produkte sind von optimaler Passform und unterstreichen so stilvoll die weiblichen Kurven jeder Frau.

Über die Rubrik “Marken & Serien” gelangt man unkompliziert zu „Dessous und Lingerie der Marke Antigel“. Hier finden sich in verschiedene Themen untergliederte Serien, so erhält man auf einen Blick zunächst eine Übersicht, welchen Stil man bevorzugt.

In stilistisch geordnete Bereiche untergliedert, findet man wirklich für jeden Geschmack eine unglaubliche Vielfalt an schönen Dessous und Lingerie der Marke Antigel. „Mode Story, “Costume de Fille“, „Fleur de tatoo“, “Simply Perferct Mode, „A Part of you“, „Pause Douceur“, “Ambiance Shooting”, “Seduction Pure”, „So Relax Dessous“, „Balade en hiver“ und “Simply perferct” versprechen nicht nur durch ihre klangvollen Namen ein besonderes Erlebnis, bei näherem Betrachten läßt sich ein wahres Fest für die Sinne erahnen.

Lola Luna Dessous

26. Oktober 2009 | Kategorie: Dessous Hersteller

Die Traditionsmarke „Lola Luna“ produziert nun schon bereits seit 1982 edle und geschmackvolle Strings mit hervorragendem Design und bestechender Qualität.

Alle erotischen Mini- und Microstrings der „Lola Luna“ – Reihe werden aus feinsten Materialien in Frankreich gefertigt und sind ein verführerisches Accessoire jeder Frau.

So findet feinste Spitze aus Calais genauso Verwendung, wie luft- und lichtdurchlässiger Tüll und sorgfältig platzierter Schmuck. Schleifen und Rüschen runden den Charme dieser zauberhaften Strings ab – sparsam verwendet, die Hochwertigkeit dieser exclusiven Strings zu akzentuieren.
Bei jedem Modell wird viel Wert auf optische Einzigartigkeit gelegt, um jeder Frau die Möglichkeit zu geben, Ihren individuellen Typ unterstreichen und das Verführerische bewusst betonen zu können.

Einen kleinen Eindruck dieser fantasievollen Verführung vermitteln die Produktfotos, die den einzelnen Modellen beigestellt sind.

Passend zu den wunderschönen Dessous bietet die Marke „Lola Luna“ auch Zubehör wie Schmuck an, der die Sinnlichkeit einer Frau hervorhebt und sich mit außergewöhnlich attraktiven Stücken vor der reinen Weiblichkeit verneigt.
Ob als Geschenk zur Überraschung oder als Anerkennung für eine Zeit der innigen Zweisamkeit:
Ein Hauch von Luxus mit einem Preis- Leistungsverhältnis, welches sich erfreulich von dem anderer Anbieter für Dessous absetzt.

Online Ratgeber für Dessous

20. Oktober 2009 | Kategorie: Dessous-Tipps

Atemberaubend, frech, erotisch, sexy und verführerisch. All diese Eigenschaften werden dem Hauch von Nichts, dem, was Damen heute darunter tragen, zugeschrieben. Für Damen von heute gehören ansprechende Dessous genauso zum Schick dazu wie eine tolle Frisur, ein entsprechendes Outfit oder auch ein sportlicher Wagen. Auch das Wissen, ein exclusives Darunter zu tragen, verleiht seiner Trägerin Sicherheit und Selbstbewusstsein.
Doch was, wenn schon der Kauf eines Slips oder BH´s die Dame vor Probleme stellt? Nachgewiesener Maßen sind selbst diejenigen weiblichen Wesen, die bereits einige dieser hauchzarten Garderoben im Schrank haben, stets auf´s Neue verunsichert, wenn es darum geht, das richtige Stück auszuwählen und klagen vielfach über mangelnde Beratung.
Nicht so bei Matadora – Dessous. Für den Anbieter von außerordentlich exclusiven Dessous – Traditionsmarken und modebewussten Newcomern auf diesem Gebiet ist die Zufriedenheit seiner Kundinnen oberstes Gebot. Aus diesem Grunde hat Matadora-Dessous auf seiner Internetseite (www.matadora-dessous.de) einen Online-Ratgeber zusammen gestellt, der auf die am häufigsten gestellten Fragen seiner Kundinnen eine Antwort gibt. So können sich die Damen schon vor ihrem Einkauf zu Hause in aller Ruhe informieren, welches Produkt und welcher Schnitt am Besten zu ihnen passt und ihre Figur am Vorteilhaftesten betont. Aber nicht nur das. Dessous können noch mehr. Durch ihre richtige Auswahl können die Damen kleinere Problemzonen kaschieren.
Allerdings scheint für viele Damen eben bereits die Wal des Büstenhalters Schwierigkeiten zu bereiten und sie kaufen zu klein ein obwohl Mediziner immer wieder davor warnen, zu kleine BH´s zu tragen. Doch wie findet Frau die passende Größe? Und was tun, wenn der BH drückt und kneift? Wann sitzt der Bügel- BH gut und gibt Halt oder macht es Sinn zum Sport einen speziellen BH zu kaufen? Auch hierauf hat der Ratgeber schlüssige Antworten. Darüber hinaus kann die interessierte Dame ebenso schnell Tipps und Tricks für ein verführerisches Dekollete auch bei kleinerem Busen nachlesen wie weiteres Insider – Wissen zum Thema Dessous.
Nicht weniger wichtig und deshalb im Ratgeber keinesfalls ausgespart – die material- und farbgerechte Pflege der erworbenen Stücke. Die zarten Gewebe bedürfen verständlicherweise einer besonders aufmerksamen Behandlung, um ihrer Trägerin lang anhaltend Freude zu bereiten.

Erfahren Sie mehr zum Dessous-Ratgeber von Mataodra…

Dessous-Marke Aubade

16. Oktober 2009 | Kategorie: Dessous Hersteller

Die „Verführung à la Aubade“ wird von dem 1875 in Paris gegründeten Unternehmen heute so charakterisiert: „Sinnlichkeit, komplizenhaftes Einverständnis, Kreativität und Glamour“.
Innovatives Design prägt durch die Jahrzehnte das Bild der Dessous-Mode von Aubade:
1972 wurde der erste trägerlose und zugleich rückenfreie BH entworfen, 1979 der erste String, 2001 der kleinste String der Welt…
Aubade-Dessous sind aufregend frech und sinnlich und unterstreichen die Schönheit und erotische Ausstrahlung der Trägerin, die spielerisch ganz dem Vergnügen und der Verführung hingegeben ist.
Diese elegante Lingerie verdankt ihren Namen einer lyrischen Form:
Die Aubade ist eigentlich ein Liebesgedicht, welches Morgendämmerung und Sonnenaufgang zum Thema hat. Und subtil wird auch hier die Firmenphilosophie sichtbar: Kunst und Dessous gehen eine furiose Symbiose ein.
Kollektionen wie „Precieux Talisman“, Opium Divin“ oder die berühmte „Bahia“ Linie präsentieren sich kostbar, geheimnisvoll und sexy. Chiffon-Tüll oder beispielsweise Leavers-Spitze werden aufwändig verarbeitet.
Strumpfgürtel, Push Ups, Strings, Halbschalen BHs… Aubade lässt keine Dessous-Wünsche offen.
Das Spiel in Spitze, die Liebe zum Detail, die hohe Qualität von Form, Farbe und Design und nicht zuletzt edelste Materialien verzaubern die Trägerin in eine faszinierende Femme Fatale.
Aufregend und männlich präsentiert sich die Herrenlinie.
Und: die „Verführerischen Randnotizen“, vom Unternehmen in Abständen herausgegeben, sind schon legendär.

Dessous-Marke Chantelle

7. Oktober 2009 | Kategorie: Dessous Hersteller

Ursprünglich gründete der Franzose Gamichon 1876 ein Unternehmen für elastische Gürtel und Korsetts. Aus diesem entstand dann 73 Jahre später, also 1949, die heute bekannte Dessous-Marke Chantelle. Mittlerweile ist Chantelle in rund 70 Ländern vertreten und steht
für französische Dessous von Eleganz und hochwertiger Qualität in Verbindung mit Raffinesse.

Die französische Dessous- Marke Chantelle ist besonders bei anspruchsvollen Kundinnen beliebt. Einige der bisherigen Kollektionen sind „Fete Starlette“, „Chantilly Glamour“, „Africa“, „Pretty Graphie“ oder auch „Caprice“.

Die Kollektion „Africa“ bietet ihrer Trägerin eine wilde, exotische Eleganz, welche besonders darin besteht, dass exotische Muster in Kombination mit zarten Stickereien und zartem Material stehen.
Eher romantisch verspielt hingegen gibt sich die Linie „Caprice“, welche sich vor allem durch ihre Transparenz auszeichnet. Feines Tüll bestickt mit kleinen Blumen sowie anderen zarten Mustern unterstreichen die Weiblichkeit der Trägerin noch in besonderem Maße.
Die Kollektion „Pretty Graphie“ hingegen ist eher klassisch mit verspielten Spitzenborten. Das angenehm zu tragende Material aus bedruckter elastischer Mousselin verspricht selbst bis zur Cup-Größe G ein sowohl komfortables wie auch optisch ansprechendes Dessous. Besonders auffalend in dieser Serie ist der Strumpfgürtel im Retro-Look.
Ebenfalls im Retro-Look gehalten ist die Kollektion „Fete Starlette“. Ein ansprechendes Farbangebot sowie der feine Mousselin-Stoff mit raffinierter Spitze sind bei der Damenwelt besonders beliebt.
Elegant geht es bei der Linie „Chantilly Glamour“ zu, bei der Träger sowie Bügeleinfassungen an den BHs aus zart schimmerndem Satin sind. Kleine Goldembleme sowie Schleifen aus Spitze setzen den nötigen Akzent.

Auch die diesjährige Herbst-Winter-Kollektion von Chantelle wird die Damen- aber auch die Herrenwelt – wieder begeistern. Neben den Klassikern kommen neue Linien auf den Markt. Gefragt ist besonders Spitze, Transparenz und Satin, die nicht nur als Hingucker dienen sondern auch einen angenehmen Tragekomfort versprechen. Die Farben Schwarz, Rot, Gold aber auch Pflaume und Nachtblau bringen Abwechslung in die Dessouswelt.

Viele verspielte Details sind bei der Kollektion „Devine“ vorzufinden. So sorgen beispielsweise verschiedene Motive wie auch Spitze am Rücken sowie Satin und Spitze im Décolleté-Bereich für eine besondere Note. „Devine“ setzt zudem auf auffallende Farben.
Die Linie Icône zeichnet sich in erster Linie durch Transparenz, Leichtigkeit und Feinheit bezüglich Material, Farbe und Muster aus.
Für Frauen mit kleinen Problemzonen bietet „Ultra Invisible“ einen Tragekomfort besonderer Art: Nahtlose Dessous formen den weiblichen Körper ohne abzuzeichnen. Selbst unter dem dünnsten Kleiderstoff sind Dessous dieser Serie nicht sichtbar.

Und das Schönste dabei ist: Ihre Trägerin spürt das einmalig zarte Gewebe kaum auf der Haut.